Hiermit hat es angefangen! Ein kleiner Opel Kadett D im Maßstab 1:43 den ich als Jugendlicher mal in den Farben meines Autos lackiert und nach fast 20 Jahren wiedergefunden habe war der Auslöser. Von da an begann mein Sammel- und Bastelhobby. Ich hatte mir vorgenommen, alle Autos die ich bisher real besessen und gefahren habe in der Größe 1:43 zu sammeln und das möglichst in der Originalfarbe. Mittlerweile habe ich alle und noch ein paar mehr  ;-))  Viel Spaß


Autos die ich bisher gefahren habe

  

Zum Auto: Mein 1. Auto >> Ein Ford Fiesta 1.1 S mit 45 PS da Austauschmotor. Ursprünglich hatte er 53 PS. Baujahr 1980. Gefahren von 1990 bis 1991. 

Zum Modell: Ford Fiesta der ersten Generation von Minichamps in Solargold.

Das Modell gab es zahlreich und ist heute noch problemlos zu bekommen. 


Zum Auto: Mein 2. Auto >> Ein Opel Kadett D 1.3 N Berlinetta mit 60 PS. Ursprünglich silber und umgebaut zu einem SR. Baujahr 1982. Gefahren von 1991 bis 1992. 

Zum Modell: Opel Kadett D von GAMA. Dieser war ursprünglich orange und wurde von mir mit 19 Jahren mit dem Originallack (Ford Azurblau Metallic) umlackiert.


Zum Auto: Mein 3. Auto >> Ein Opel Ascona B mit 60 PS. Baujahr 1980. Farbe: Jamaicagelb. Gefahren von 1992 bis 1993 aufgrund Totalschadens des Kadett...

Zum Modell: Opel Ascona B 2.0 S/R. Eine auf 300 Stk. limitierte Auflage von NEO exklusiv für ModelCarWorld. Nicht mehr im Handel zu bekommen und sehr selten.


Zum Auto: Mein 4. Auto >> Ein Opel Manta B GT/E 2.0i mit 110 PS. Baujahr 1983. Farbe: Weißgold metallic. Gefahren von 1993 bis 1994.

Zum Modell: Opel Manta B GT/E in goldmetallic. Eine auf 1000 Stk. limitierte Auflage von Whitebox. Auch selten und nicht mehr im Handel zu bekommen. Lange gesucht!


Zum Auto: Mein 5. Auto >> Ein Opel Vectra A CC 2.0i GT mit 116 PS. Baujahr 1990. Farbe: Bordeaux rot Metallic. Gefahren von 1994 bis 1997.

Zum Modell: Opel Vectra A CC GT von GAMA. Nicht selten, aber als Fließheck, GT und vor Facelift in Bordeaux rot Metallic schwer zu finden. 


  

Zum Auto: Mein 6. Auto >> Ein Opel Kadett D 1.3 N mit 60 PS. Baujahr 1984.  Farbe: Rot. Gefahren von 1996 bis 1997 als Winterauto und Baustellenfahrzeug.

Zum Modell: Opel Kadett D in rot von OpelCarCollection. Kein besonders gesuchtes oder wertvolles Modell. Nur für mich ;-)


Zum Auto: Mein 7. Auto >> Ein Suzuki Vitara Cabriolet JLX mit 80 PS. Baujahr 1992. Farbe: Weiß. Gefahren von 1997 bis 2000.

Zum Modell: Einzelstück! Ursprünglich ein geschlossenes Modell von Bburago. Komplettumbau zum Cabriolet. Verbreitert, Frontbügel usw...     Siehe Bilder Umbau


Zum Auto: Mein 8. Auto >> Ein Opel Astra G Caravan 1,8L 16V mit 116 PS. Baujahr 1999. Farbe: Starsilber. Gefahren von 2000 bis 2006.

Zum Modell: Opel Astra G Caravan von Schuco. Selten in der Farbe silber. Deshalb schwer zu finden und ich musste lange suchen. Werden relativ hoch gehandelt.


Zum Auto: Mein 9. Auto >> Ein Opel Vectra C CC GTS 2,0L 16V FL Turbo mit 230 PS. Baujahr 2006. Farbe: Saphirschwarz. Gefahren von 2006 bis 2013. Bestes Auto ever!

Zum Modell: Opel Vectra C CC OPC FL von Opel (Werbemodell). Selten als FL und gleichzeitig schwarz! Zufällig gefunden und danach nie mehr im Handel gesehen :-)


Zum Auto: Mein 10. Auto >> Ein Mercedes C250 T-Modell (S204 mopf) mit 204 PS. Baujahr 2011. Farbe: Silber Metallic. AMG Line. Gefahren von 2013 bis 2015

Zum Modell: Mercedes C-Klasse T-Modell AMG Line mopf (Modellpflege, also Facelift) von Mercedes (Werbemodell). Mopf ist nur in Palladiumsilber erhältlich!


Zum Auto: Mein 11. Auto >> Ein 3er BMW Touring 320d xDrive mit 190 PS. (F31 LCI) Baujahr 2015. Farbe: Glaciersilber. Sport Line. Aktuelles Fahrzeug seit Oktober 2015

Zum Modell: 3er BMW Touring (F31) vom BMW Autohaus (Werbemodell).

Farbe: Glaciersilber-Metallic


Zum Auto: Mein 12. Auto: Ein Jeep WRANGLER Mountain Edition mit 226 PS, 510 Nm. Baujahr 2013. Farbe: Green Gecko. Privates Einsatzfahrzeug seit März 2016

Zum Modell: Exakte 1:1 Nachbildung des Originals in 1:43 von Jeep. Limitiert auf 2.520 Stück und offiziell nur in den USA im Handel.


  


Autos von meinem "Treibhölzchen"

Zum Auto: Ford Fiesta der ersten Generation mit ca. 50 PS. Baujahr ca. 1980.  Farbe: Orange. Leider gibt es nur dieses eine Bild des echten Autos. Gef. von 1989 bis 1991

Zum Modell: Ford Fiesta 1978 von SOLIDO. Kein besonderes Modell, aber ursprünglich grün Metallic und von mir umlackiert.


Zum Auto: Opel Corsa A mit 60 PS. Baujahr 1990.  Farbe: Rot. Leider gibt es kein Bild des echten Autos. Gefahren von 1992 bis 2003

Zum Modell: Opel Corsa A von Minichamps. Limitiert aber nicht besonders gesucht oder wertvoll. Für mich jedoch von ideellem Wert.


  

Zum Auto: Ford Puma 1,7 L mit 125 PS. Baujahr 1997.  Farbe: Rot. Gefahren von 2003 bis 2013. 

Zum Modell: Ford Puma in rot von Minichamps. Limitiert aber nicht besonders wertvoll da es auch von "OLIEX cararama" und "Motorart" gebaut wurde.


Zum Auto: Opel Adam SLAM (Sport) mit 100 PS. Baujahr 2013.  Farbe: FireRed + Saphirschwarz Metallic. Gefahren von 2013 bis heute

Zum Modell: Opel ADAM SLAM von Opel (Werbemodell). Einzelstück da umlackiert in die Farbe FireRed. Als Modell gibt es dieses nur in gelb.            Siehe Bilder Umbau



In Familienbesitz

Zum Auto: Unser Trabant 601 Kübel. Baujahr 1986 und somit bald ein Oldtimer.

Zweitaktmotor mit 26 PS. Einsatz als Grenzfahrzeug der NVA. Ausgerüstet mit Standheizung, Faltdach und Stofftüren.
1999 kam er zu uns... bis heute!!

 

Zum ersten Modell 1:43: In NVA Militär-Grün und mit verschlossenem Verdeck präsentiert sich das auf 500 Stück limitierte Modell von IXO IST-Modell für "Cars & Co". Das Modell-Nr.: CCC029 ist ausverkauft und nur schwer zu bekommen.

Gleiches Modell von "Car & Co" mit offenem Verdeck besitzt mein Vater. Limitiert auf 999 Stück mit der Modell-Nr.:  CCC042

Zum zweiten Modell 1:64: Durch puren Zufall bei unserem Getränkehändler gesehen  :-)  Die Chemnitzer Brauerei "Braustolz" hatte im Jahr 2007 eine Aktion mit "Traumautos der DDR". Und da war er! Unser Trabant in der neuen Farbe. Serie 3, Modell No. 16. Also sofort ne Kiste "Braustolz" gekooft  =))


Zum Fahrzeug: Louis Krause DUO (Simson Schwalbe), Gebaut von 1970 bis 1991 in dieser Form. Dreirädriges motorisiertes Krankenfahrzeug der DDR für zwei Personen. Ursprünglich hellgrün und sehr heruntergekommen kam es ca. 1995 zu uns und wurde mit einer noch herumstehenden Farbdose "Magenta" in Empfang genommen. Sitze neu bezogen und allgemeine Pflege... Schon stand es da in neuem Glanz. Aus Platzmangel musste es uns aber 2014 wieder verlassen...

Zum Modell: DDR-PKW-Modell des Krause (Simson Schwalbe) DUO 4/1. Eine auf 1.600 limitierte Sammlerserie 40a. in der Farbe blau. Alu Druckguß.



Weitere Modelle 1:43

Zum Auto: Der erste Manta B meines Kumpels Udo mit 75 PS und auf jeden Fall das erste Auto welches ich selbst über den Asphalt bewegt habe.

Zum Modell: Opel Manta B von Schuco. Bekommt man heute immer noch recht gut. Ich habe damals 2 Modelle zwischen 7 und 13 Euro erstanden und eins verschenkt :-)


Zum Auto: Der zweite Manta B meines Kumpels Udo mit 110 PS und ein GSI exclusiv. Das erste Auto welches ich selbst mit Führerschein über den Asphalt bewegt habe  ;-)

Zum Modell: Opel Manta B GSI exclusiv von NEO. Als es raus kam rar und teuer. Aber als OpelCarCollection nachgezogen hat, nicht mehr ganz so wertvoll  :-(